• 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
(+39) 0735 631498
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fordern Sie ein individuelles Angebot kostenlos und unverbindlich (* Pflichtfelder)

5 gute Gründe uns zu wählen

5 buoni motivi

Trivago

Testimonials

Sono 2 anni che soggiorniamo in questa struttura e ci siamo trovati molto bene!Il lo staff dell'albergo è molto professionale, gentile e sempre disponbile in qualsiasi evenienza!!! La cucina ottima e abbondante, stanze confortevoli, buona la pulizia...

Patrizia M. - Roma, Italia - 03/01/2013

Share on

Geschehen

Historical Reenactments           Anzeigen www.logoilpiceno
 
La Giostra della Quintana in Ascoli Piceno
Die Statuten im Jahr 1377 dokumentieren, dass die Wiederkehr des Schutzheiligen St. Emidio mit Parteien und Spielen und einem Ritterturnier wurde gefeiert. Seit 1955, dem ersten Sonntag im August, folgen Ascoli Piceno wieder zum Leben der Quintana mit einer Prozession von etwa 1.400 Figuren, die, um das Feld von Spielen der Brücke höher zu erreichen, die Straße und mittelalterlichen Plätzen in den Kopf mit den Gerichten, die Vertreter der Schlösser, Sestieri die bürgerliche. Die Fahrer für den Palio im Bereich der Spiele mit wiederholten Angriffe auf den Dollar. Sie bieten eine wunderbare und unvergessliche, am Samstagabend vor der Zeremonie Lieferung von Kerzen auf dem Kirchhof von St. Emidio Kathedrale vorausgegangen. Die Quintana findet im Monat August und seit einigen Jahren auch im Juli eine Nacht-Version.
174
175
Templaria
Die Templer wurden im Jahr 1118 geboren, als neun Ritter von Hugues Payen führte beschlossen, die Reihenfolge der "armen Ritter Christi" mit dem Ziel, den Schutz der Wehrlosen und Pilger auf dem Weg nach Jerusalem gefunden. Sie sind fest folgte der Regel des heiligen Augustinus und die drei Gelübde der Keuschheit, der Armut und des Gehorsams, die sie religiös, fügte er eine vierte, die Pilger zu verteidigen und kann somit definiert eine Kavallerie Militär-monastischen werden. Der Auftrag wurde im Jahr 1307, nachdem er eine militärische und wirtschaftliche Macht in den Dienst der Kirche gelöst. Templar ist ein Festival, das im Sommer in Castignano gewidmet mittelalterlichen Zivilisation mit Aufführungen von Musik, Theater und Tanz, und mit der Einrichtung von Umgebungen, Geschäfte von Handwerkern, Märkte und Bankette an der Zeit.
176
177
Sponsalia
Domains im Jahr 1234 degli Forasteria, Tochter von Rinaldo Acquaviva sagte "Big", wird Rainald von Brunforte, Sohn von Buonconte Enkel Fidesmino Brunforte, Lord von Sarnano und Pfarrer von Federico II verheiratet. Und "die historischen Nachempfindung dieser Ehe, die seit 1988 der Verein" Palio del Duca "wiederholt in Acquaviva jedes Jahr am ersten Freitag im August, und Donnerstag, bevor am nächsten Sonntag mit Spielen, Shows, Ballett und mittelalterliche Hochzeit , innerhalb der Mauern der majestätischen mittelalterlichen Festung. Sponsalia, eine Hommage an die Liebe.
178
179
Shows und Unterhaltung          Anzeigen www.logoilpiceno
 
Grottammare: Cabaret AMOREMIO
Seit 1984 Cabaret amoremio, ist einer der wichtigsten Plätze im Bereich des inländischen Komödie. Um den Wert zu verstehen, scrollen Sie einfach die Bücher der früheren Ausgaben: Enrico Montesano, Paolo Villaggio Paolo Rossi, Sabina Guzzanti, Maurizio Crozza, Blacks Marcorè, Enrico Brignano ... kurz gesagt die besten italienischen Künstler haben auf der Bühne Grottammare durchgeführt.
180
181
Offida: Il Carnevale
Der Karneval hat Ursprünge in den Nebeln der Zeit verloren gehen. Sie sind mit den religiösen Festen der alten Menschen feiern das neue Jahr und den Beginn des Frühlings, versöhnende Zwecke. Im Karneval Offida gefunden Spuren der antiken griechischen Bacchanalia und, mehr noch, von den römischen Saturnalien landwirtschaftlichen Ursprungs, die statt von 10. bis 23. Dezember wurden, was in der Aussetzung der allgemeinen öffentlichen Aktivitäten. In den meisten unbändigen Freude, beiseite stellen die sozialen, Bankette mit Austausch von Geschenken, Prozessionen und maskiert abgehalten wurden. Zusammen mit Vlurd, ist die Manifestation des typischen Karneval Offida. Es findet am Karfreitag Fett und ist eine Re-Inszenierung der alten Stierkampf durch die Spanier bei ihrer Tätigkeit eingeführt. Besteht in läuft durch die Straßen der Stadt eine Silhouette von Ochsen, bestehend aus einem Holzrahmen und bedeckt mit einem weißen Tuch mit roten Streifen. Ein Mann läuft den Ochsen unter dem Rahmen, während eine andere führt ihn von außen. Hinter dem ox läuft eine Vielzahl von Menschen, die alle in der guazzarò gekleidet (typisch einheitlichen Offida) oder mit Kleidern Stierkämpfer ist eine der Manifestationen, die den Karneval Offida charakterisieren. Der Brauch, Beleuchtung und bringen Vlurd, wurde erstmals im Jahr 1814 dokumentiert, wie durch William Rasse in einem Artikel in der Zeitschrift "Ophys" 3. März 1895 geschrieben. Die Veranstaltung, die stattfindet am Abend des Faschingsdienstag, ist es, entlang der Straßen des Landes lange Bündel Schilf mit Stroh (Vlurd) gefüllt, die in der Dämmerung, schalten Sie sie ein.
182
183
Die Nächte WHITE (Ascoli Piceno e San Benedetto del Tronto)
 
White Night Sanbenedettese: ein Ereignis, das ein hohes Maß an Qualität durch die Einrichtung von kulturellen und künstlerischen-kulturellen Zielen zu gewährleisten, um eine besondere Kenntnis der Stadt bieten soll. Das Zentrum von San Benedetto del Tronto werden Möglichkeiten für Unterhaltung und Erholung durch ihre zahlreichen Auftritte im Quadrat: Straßenkünstler, mit Vorschlägen für Kinder und Erwachsene, Musik-Player mit seinen vielen Facetten: Jazz, Klassik, Blues, decken Bands, die Texte und die Klänge der Bands. Es gibt auch viele Fitness-Studios und Vorschläge von Tanzschulen (von der Karibik bis Tango, von Swing bis Bauchtanz). Highlight ist der majestätische Disco am Strand, für den Fall gemacht.

Nacht von San Lorenzo Ascoli Piceno: Colors of the Night ist ein besonderes Jahr von der Gemeinde Ascoli Piceno in Verbindung mit Symbiosis-Marketing organisiert. Neun Stunden Musik, Nachrichten, Unterhaltung und Shows, die das historische Zentrum der Stadt mit ihren Plätzen und Straßen zu beteiligen. Sind Sie in der Stadt die wichtigsten Plätze interessiert. Das Ereignis, das Dutzende von Gruppen beinhalten wird und über 1000 Künstler, die von Kunst, Literatur, Musik, Tanz und Akrobatik-Theater zur Prosa, wird in den Straßen der Altstadt und in den zugehörigen Link Straßen wachsen beginnt um 19.00 Uhr und bis das erste Licht der Morgendämmerung.

Besuchen Sie die Website www.ilpiceno.com und all die anderen Erscheinungsformen der Territorio Piceno.
184
185